EVONI BODY IM LEGEREN OUTFIT

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.

Damenbodys im legeren Outfit – femininer Kontrast zur Lässigkeit
Elastisch ist der Stoff. Das Design betont die Figur. Dadurch sind Bodys für legere Looks wie geschaffen. Sie bescheren Ihnen ein angenehmes Tragegefühl und gönnen dem Styling einen weiblichen Aspekt. Die Oberteile überzeugen deshalb in der Freizeit und im Büro. 
Lässige Fashiontrends gekonnt aufgreifen
Culotte, Palazzo oder Marlene: Die Modellbezeichnungen variieren ebenso wie die ästhetischen Details. Das verbindende Element bei den Freizeithosen ist der komfortable Schnitt. Mitunter weckt er sogar Assoziationen mit dem Hosenrock. Gewiss hält der aufkeimende Trend an, der wegen seiner Bequemlichkeit begrüßenswert ist. Er erwartet aber einen Gegenpart. Effektvoll verleiht der Body dem legeren Outfit mit weiter Hose einen femininen Touch. 
Ähnlich schick signiert der eng anliegende Einteiler sommerlich gemusterte Faltenröcke und Tellerröcke. Sein Designkonzept relativiert die Weite des Unterteils, bei der sich die Figur nur erahnen lässt. Ergänzen Sie im Frühjahr und Herbst ein Bolero-Jäckchen. So sind Sie für die kühlen Stunden des Tages gerüstet. Wird es wärmer, legen Sie die Jacke unbedarft ab. Denn der Baumwollbody mit halbem Arm oder im Tanktop-Stil überzeugt auch als Solist. 
Casual Wear mit stilvoller Verführungskraft
Hotpants zählen zu den Dauerbrennern auf den Laufstegen. Ihr Sexappeal ist kaum zu übertreffen. Das gilt für derbe Interpretationen im Destroyed Denim-Style ebenso wie für farbenfrohe Varianten mit exotischen Prints. Gezielt lenken die ultrakurzen Sommerhosen die Aufmerksamkeit auf die Beine. Bei diesem willkommenen Effekt bleibt es, sofern sich das Oberteil zurückhält. Das gelingt Ihnen, wenn Sie sich für einen ärmellosen Bodysuit mit Halbkragen entscheiden.
Skinny Jeans betonen die weibliche Silhouette äußerst ansprechend. Sie verschwinden deshalb nicht vom Fashion-Parkett. Entwürfe mit hoher Taille haben allerdings die tief geschnittenen Pendants verdrängt. Gern werden sie mit Gürteln getragen, deren expressive Schnalle zum Statement avanciert. Runden Sie mit einem Body das lässige Outfit ab. So kommt die trendbewusste Bundhöhe ebenso zur Geltung wie das ausgefallene Accessoire. 
Seriöses Styling zum Wohlfühlen
Der Terminkalender ist engmaschig gespickt. Ein herausfordernder Arbeitstag liegt vor Ihnen. Das weckt die Sehnsucht nach Stylingideen mit hohem Tragekomfort. Es gibt gute Nachrichten. Beim Casual Business Outfit spricht nichts gegen den Griff zum Langarmbody aus atmungsaktiver Baumwolle. Es wirkt sogar modisch versiert, wenn Sie das figurbetonte Oberteil ins Spiel bringen. 
Die Designer verhelfen dem doppelreihigen Blazer zum Comeback. Hinzu gesellt sich der auffallend lockere Sitz. Gedeckte Farben oder klassische Karos krönen den maskulinen Vintage-Charme. Der Baumwollstoff des Bodys ist leger akzentuiert. Seine figurnahe Konzeption inszeniert die weiblichen Kurven. Beides sorgt dafür, dass der trendige Hauch von Nostalgie bei der aktuellen Businessmode nicht zu androgyn oder bieder anmutet. 
Was die Mama überzeugt, gefällt dem Nachwuchs ebenfalls. Mädchen präsentieren sich mit Kinderbodys beim lockeren Outfit stylisch. Das flexible Material ist gleichzeitig angenehm. So fühlen sich die Kids beim längeren Sitzen in der Schule und ausgelassenen Spielen wohl.

Scroll to Top